Von der Tiefgründigkeit und kleinen Dingen.

Es gibt Songs, die mit dem ersten Anschlag direkt in mein Herz dringen. Bedingt durch die Situation, mit guten Freunden auf einer einsamen Hütte vor wunderschönem Bergpanorama zu sitzen, die Stille zu genießen und sich von den wenigen Sonnenstrahlen einfangen zu lassen, die sich kaum, dass sie sich gezeigt haben, […]

Weiterlesen

Schuldig, im Sinne des Klägers!

Meine gute Freundin, nennen wir sie Caro, hat sich gestern über ihren Arbeitskollegen Günther (Fakename) beschwert. Günther, der schon so lange in der Firma ist und sich auf diesen Dauer-Lorbeeren ausruht. “Er macht das ja schon so lange und weiß alles” sagt sie beschwichtigend, bevor sie dem Publikum (das inklusive […]

Weiterlesen