Die beste Zeit: Fünf Viertelstunden bis zum Meer.


Titel: Fünf Viertelstunden bis zum Meer

Autor: Ernest van der Kwast

Verlag: btb

Wort.boutique Rating: 

Originalität: (4 / 5)
Spannung: (2 / 5)
Sprache: (3 / 5)

Kaufempfehlung: ja

Leseempfehlung: am Meer!


96 Seiten voll Liebe, Sehnsucht, Trennungsschmerz und Hoffen.

Ernest van der Kwast beschreibt eine Liebesgeschichte, die so schön und so schmerzhaft romantisch ist, dass man beinahe froh ist, sie nicht selbst erlebt zu haben. Wo die Luft über dem Asphalt klirrt und grüne Pinien die von Schlaglöchern durchbohrte Straßen säumen, knattert eine Vespa…bestimmt. Denn genauso stelle ich mir die Situation vor, in der ich mich befunden hätte, als sich Ezio und Giovanna im Süden Italiens kurz vor Erfindung des Bikinis das erste Mal begegnet sind.

Ein Buch, das nicht nur Lust auf die Liebe, sondern auch Lust auf das Leben macht und gleichzeitig zeigt, wie wichtig es ist, den Moment zu ergreifen, die Hoffnung nicht aufzugeben und, dass es Tage gibt, die zu den schönsten des Lebens gehören – für uns und andere.

Sie werden nie vergessen werden!

Danke für zwei wunderschöne Stunden voll italienischen Flairs und Sommer!

Lies doch mal:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*