Herzenskilometer


Titel: Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden.

Autor: Per J. Andersson

Verlag: kiwi-verlag

Wort.boutique Rating: 

Originalität:5 out of 5 stars (5 / 5)
Spannung:4 out of 5 stars (4 / 5)
Sprache4.5:0 out of 5 stars (0 / 5)

Kaufempfehlung: ja

Leseempfehlung: am Wochenende


Genusslektüre und eine Tasse guter Kaffee

Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden von Per J. Andersson (erschienen im Kiepenheuer & Witsch Verlag) behandelt eine Geschichte, derern Wirkung mit Worten kaum zu beschreiben ist. Pikay, ein indischer Junge, hat mich in seine Welt der indischen Armut und des Wohlstandes mitgenommen. Dabei kreist die Erzählung um so viele verschiedene Aspekte. Von prägenden Begegnungen, vielversprechenden Talenten,  unfairen Schicksalsschlägen bis zur absoluten Erfüllung der großen Liebe, hab ich bei einer Reise um die halbe Welt viel mehr genießen dürfen, als allein der Titel verspricht. Ein Buch, das jedem durch die facettenreiche Schilderung erlaubt, in die Erzählung einzutauchen. Dabei fuhr sich Pikay mit jedem Kilometer weiter in meine Gedanken und mein Herz. Ich konnte nicht mehr aufhören, von ihm und seinen atemberaubenden Erlebnissen zu erzählen. Absolut empfehlenswert!

 

Lies doch mal:

4 Kommentare

    1. Liebe Theresa,
      du hast allen Grund, dich darauf zu freuen 🙂
      Schreib mir dann, wie es dir gefallen hat! viel Freude beim Schmökern.

      0
  1. I’ve been surfing online more than 3 hours as of late, but I never found any attention-grabbing article
    like yours. It’s beautiful price enough for me. In my
    opinion, if all site owners and bloggers made good
    content material as you probably did, the web can be a lot more useful than ever before. http://yahoo.net

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*