Schwimmen heißt nicht, sich über Wasser zu halten

Sommer 1997: Es ist ein hellblauer, heißer Sommertag. Die Luft schwirrt. Kindergekreische mischt sich mit Pommes-Geruch und Wassergeplätscher. Grüne Wiesen strahlen mit der Sonne um die Wette. Das Wasser glitzert und zwei Schwestern jagen einen Jungen. Er ist ihr Schulkamerad und geht in die Parallelklasse der jüngeren Schwester. Die Ältere […]

Weiterlesen