Die beste Zeit: Fünf Viertelstunden bis zum Meer.

Titel: Fünf Viertelstunden bis zum Meer Autor: Ernest van der Kwast Verlag: btb Wort.boutique Rating:  Kaufempfehlung: ja Leseempfehlung: am Meer! 96 Seiten voll Liebe, Sehnsucht, Trennungsschmerz und Hoffen. Ernest van der Kwast beschreibt eine Liebesgeschichte, die so schön und so schmerzhaft romantisch ist, dass man beinahe froh ist, sie nicht selbst erlebt […]

Weiterlesen

Vom Sterben der Lebenden

Wieso kann man niemanden fragen, was nach dem Leben kommt? Ob Sterben schlimm ist, ob man seine Lieben hinterher sehr vermisst, ob man Dinge bereut und was man anders machen würde? Wieso gibt uns niemand das Patentrezept? Gibt es das überhaupt? Irrelevant! Denn es wäre doch kein Mensch dazu berechtigt: […]

Weiterlesen

Liebesflut

    Wo die Flut sich durch die Stadt zwängt und ihr Pegel stetig steigt, sitzen sie gespannt am Ufer – Hand in Hand – und tauchen ein. Voller Lust auf Leben, Liebe und auf das Zusammen-sein   Wir beide kriegen Atemnot und tasten uns nur langsam ran, sitzen einander […]

Weiterlesen

Marionetten-Spieler

Ich will ein Gedicht zu diesem Bild Kurz und knackig erreichte mich die Auftragserteilung per whatsapp. Aber ihr kennt das bestimmt. Wer auf den richtigen Zeitpunkt zum Schreiben wartet, der fängt nie an. Herausgekommen ist ein wirklich facettenreiches und tiefgründiges Gedicht, auf das ich sogar ein bisschen stolz bin. Sag […]

Weiterlesen