Von der Tiefgründigkeit und kleinen Dingen.

Es gibt Songs, die mit dem ersten Anschlag direkt in mein Herz dringen. Bedingt durch die Situation, mit guten Freunden auf einer einsamen Hütte vor wunderschönem Bergpanorama zu sitzen, die Stille zu genießen und sich von den wenigen Sonnenstrahlen einfangen zu lassen, die sich kaum, dass sie sich gezeigt haben, […]

Weiterlesen

Am Freitag werd ich blond!

Gestatten, braun! Meine Haarfarbe gleicht momentan einer Mischung aus verbrannten Maroni (am Ansatz) und zerflossener Vollmilchschokolade. Matter Vollmilchschokolade. Nicht besonders, aber typgerecht. So heißt es. Und ich habe es satt. Trotz mehrmaliger Hinweise diverser Friseure “Das kann ich nicht machen, das steht Ihnen nicht!” und angstgeweiteten Augen der informierten Menschen […]

Weiterlesen